Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« September 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

Funktionswäsche: Zehn Thermoshirts im Vergleich in der neuen Ausgabe des K-Tipp

2010-11-11 @ 20:41 in Material

Biken in der kalten Jahreszeit hat seine Vor- und Nachteile. Auf meinem Hausberg, der Lägern Hochwacht ist es nun wieder viel ruhiger, denn die grosse Masse der Leute sitzt dann lieber daheim in der warmen Stube. Dafür gilt es den Spagat zwischen schwitzen- und auskühlen, durch die Wahl der richtigen Bekleidung zu überbrücken. Gelingt das nicht, kann der Bikeausflug auch mal unangenehm werden.


 

Da kommt es gerade richtig, dass der K-Tipp zusammen mit der Empa in St. Gallen, und einem Labor in Zürich die Funktionalität von Thermowäsche geprüft hat.

Testsieger wurde das knapp 40 Franken teure Shirt Sarah/Lars von K-Tec (Eigenmarke von Athleticum).

Betreibt man vorwiegend Stop and Go Aktivitäten, wird besonders das "evolution warm" Shirt von Odlo empfohlen. Dies ist also für uns Biker also ein besonders nützliches Stück Stoff, es kostet dann allerdings mehr als doppelt so viel wie der Testsieger.

Wer den ganzen Test lesen möchte, kauft sich am besten die aktuelle Ausgabe vom 3. November des K-Tipp am Kiosk.

Trackbacks