Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« September 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

Eine kurze Geschichte der Zeit - Bike Erlebnis im Engadin

2010-08-15 @ 00:14 in strecken/touren

Als die die Erde erschaffen wurde gab es eine Panne.

Die, welche Berge und Seen sähten liefen sich über den Weg und hielten ein kleines Schwätzchen.

Während sie also so da standen und sich unterhielten, rieselten ganz viele Berge und Seen auf einen kleinen Fleck der Erde nieder und verschönerten diesen in fast unverschämter Weise.

Als die ersten Menschen dieses wunderschöne Hochtal erblickten, siedelten sie sich sogleich darin an, gründeten Siedlungen und nannten diese St. Moritz, Celerina, Pontersina usw

Lange Zeit ging alles seinen gewohnten Gang, bis ein paar dieser Menschen im Jahre 2009 beschlossen, dass diese herrliche Gegend auch für Mountainbiker attraktiver werden soll, und sie erschufen den Bike Masterplan.

Wege wurden angepasst, Touren ausgearbeitet und die Bergbahnen wurden mit Transportgondeln für Bikes erweitert, und so wurde aus dem paradiesischen Flecken Erde auch ein Paradies für uns Mountainbiker.

Jetzt musste man nur noch dafür sorgen, dass dies in der Welt bekannt wurde, und im Rahmen dieser Bemühungen hat man dann eine Medienreise organisiert zu der ich eine Einladung erhalten habe.

Die Teilnehmer dieses 4-tägigen Events waren: Andrea und Andreas vom Wochenspiegel (Regionale Zeitung aus dem Erzgerbirge), Robert und Ronald von r2-Bike, Roger von Rotschers Bikeblog, Urs von Spoonis Bikeblog,  Peter von der Sächsischen Zeitung und Daniel von Mein Bike Blog

Organisiert wurde der Anlass von Elke, Geschäftsführerin der Alavia GmbH welche ebenfalls an diesem Anlass teilnahm.

Während ich diese Zeilen schreibe bin ich mitten in diesem Event, und die Fotos stapeln sich bereits auf meiner Festplatte. es wird also in naher Zukunft einiges dazu zu berichten geben ...

Trackbacks