Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

« | »

Geniale GPS Auswertungssoftware

2007-04-20 @ 18:28 in gps

Kürzlich bin ich auf die neue Version der Software 'GPS-Trackanalyse' gestossen und bin, wie zahlreiche andere Nutzer absolut begeistert !

In diesem Beitrag stelle ich Dir ein paar Funktionen der Software vor. Ich bin überzeugt, du wirst das Programm auch installieren, wenn du diesen Artikel gelesen hast Smile

Bild oben: Bildschirmausdruck der FotoShow von 'GPS-Trackanalyse'. Mehr davon sowie alle relevanten Links weiter unten. 

 

Auswertungen 

Die Software bietet umfangreiche Auswertungen von GPS-Tourenaufzeichnungen, also sogenannten GPS-Tracks. Nach dem Übertragen der Daten vom GPS-Gerät und dem Einlesen der GPX-Datei mit dem Programm 'GPS-Trackanalyse'  stehen umfangreiche Auswertungs- und Darstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Bild oben: Darstellung des Höhenverlaufes (oberer Bereich) und der gefahrenen Geschwindigkeiten (unterer Bereich)

 

Bild oben: Darstellung des Tracks als 3-D Höhenmodell. Natürlich um alle 3 Achsen drehbar, und in diesem Beispiel noch mit einem frei wählbaren Hintergrundbild unterlegt.

 

Bild oben: Statistische Angaben zur absolvierten Tour. Die Werte zur Berechnung des Kalorienverbrauches usw. können natürlich vom Anwender selbst verändert werden.

 

Fotos

Eine tolle Funktion ist das einbinden von Fotos in den Track, und die Darstellungsmöglichkeiten derselben. 

Falls man digitale Fotos auf der Tour erstellt hat, kann man diese von 'GPS-Trackanalyse' mit einem Knopfdruck einlesen- und automatisch den einzelnen Trackpunkten zuordnen lassen. Möglich ist das, weil bei den GPS-Geräten bei jedem Trackpunkt die Zeitangabe gespeichert wird. Für die Fotos (einer 'normalen' Digitalkamera) gilt dasselbe.

Das geht natürlich auch 'von Hand'. In diesem Beispiel habe ich zwei (willkürliche) Fotos mit zwei (willkürlichen) Trackpunkten verknüpft. Das ganze lässt sich dann Speichern, und als Google-Earth-Datei (inkl. den verknüpften Fotos) exportieren, oder als Diashow auf dem PC anzeigen.

Die Google-Earth Datei sieht dann so aus: boppelser_runde.kmz (wenn du Google-Earth installiert hast, einfach draufklicken. Die Tour mit den 2 Beispielfotos wird dann in Google-Earth angezeigt). Verschiedene Parameter wie z.B. die grösse der Fotos kann natürlich beim Export angegeben werden.

Die Diashow sieht dann so aus  wie im Bild unten, sowie im erstes Bild in diesem Beitrag.

  

 

Die Software bietet noch einiges mehr an Funktionen. Ich habe hier nur mal kurz die "spektakulärsten" Dinge ausprobiert, und in diesem Beitrag verfasst. Mein Tipp für verpielte Leser: Unbedingt ausprobieren !

 

Beispieldateien

Falls du selber (noch) kein GPS-Gerät hast, hier alle Beispieldateien zum herunterladen und rumspielen:

Trackdatei (Rohdatei): boppelser_runde.gpx (Mit "Speichern unter" runterladen)

Das ganze Projekt im 'GPS-Trackanalyse'-Format: boppelser_runde.gtabin

Die Datei für Google-Earth: boppelser_runde.kmz

 

Links

Seite des Programmierers (Download) von GPS-Trackanalyse: http://www.gps-freeware.de/

Gutes Tutorial: http://www.silvia-kurt.de/gps/trackanalyse/trackanalyse_net.htm

Diskussionsbeitrag im Navi-Board Forum: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=17935

 

Danksagung

Er (Dietmar, der Ersteller dieser Software) mag es vieleicht schon gar nicht mehr hören - aber auch ich bin absolut begeistert vom Umfang und der Bedienbarkeit des Programmes  (war bei der älteren Version auch schon der Fall), und bedanke mich herzlich bei Dir, Dietmar, für das kostenlose Tool und den Aufwand den Du betrieben hast. Weiterhin gute Fahrt und viel Spass auf deinen Fahrten Smile

Kommentare

[antworten]

das sieht wirklich interessant aus.
danke für den tip :)

geschrieben von david @ 19:53, 2007-04-20

[antworten]

Hi Vazifar, das kann ich nur bestätigen. Ich benutze die Software seit ich mein GPS Gerät habe und lege darin die Touren ab!

geschrieben von Spoony @ 21:34, 2007-04-20