Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« September 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

« | »

Biken in Flims

2011-07-07 @ 21:14 in strecken/touren

Angelockt durch die Werbung und den positiven Facebookmeldungen von Stefan bzw. Lukas, haben wir den Trails von Flims einen Besuch abgestattet.


(Bild oben: Panoramaweg von Naraus zur Segneshütte. Bild anklicken für die Ansicht in Gross)

Unsere Route:

Wir sind mit der Bahn bis Naraus hochgefahren. Über den Panoramaweg führte unser Weg dann bis zur Segneshütte. Da sind am Wochenende allerdings viele Wanderer unterwegs. Anschliessend fuhren wir von der Segneshütte auf direktem Weg runter bis zum Einstieg des Runca Trail.
Anstatt der Schotterstrasse entlang zu fahren, könnte man von der Segneshütte auch den Wanderweg via dem kleinen See nehmen. Der soll anfangs gut- später dann relativ schwierig zu befahren sein.

Der Runca Trail ist toll, anspruchsvoll und komplett fahrbar. Er wird hauptsächlich von dick eingepackten Downhillern frequentiert, die in teilweise horrendem Tempo da herunterblochen. Da "musste" ich dann halt manchmal an den Rand ausweichen, um die jungen Wilden durchzulassen.  

Beim Bergrestaurant Runca-Höhe haben wir dann den Trail verlassen, um die schöne Bergsonne noch etwas zu geniessen.

Das war ein schöner Sonntag in einem tollen Bikegebiet. Danke an Stefan und Lukas für den Tipp !

In diesem aktuellen Video (nicht von mir), kann man sich noch einen filmischen Eindruck vom Runca Trail verschaffen:

Hier geht es zur Webseite von Flims: http://www.flims.com/de/biken/