Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« September 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

« | »

Wie man auf das Cover einer Mountainbike-Zeitschrift kommt

2011-02-24 @ 20:15 in Fotografie

Bei Surfen im Twentyniner Forum, bin ich auf diesen Beitrag gestossen, wo ein täuschend echtes Zeitschriften Cover abgebildet war.

Das sieht doch cool aus - also flugs mal auf der entsprechenden Seite nachgeschaut, und siehe da, auf der Seite von mbaction.com, werden in diesem Beitrag Templates zur Verfügung gestellt, mit dem man sich so ein Zeitschriften Cover selber zusammenbasteln kann. Genau das richtige für einen verregneten Tag.

Und das ist dabei herausgekommen:

Damit man so etwas zustande bringt, braucht es eine Fotobearbeitungs-Software. So ein Stück Software benötigt sowieso (fast) jeder, der eine digitale Fotokamera sein eigen nennt, und diese auch benutzt. Ich verwende Adobe Photoshop Elements 9. Diese Software ist zu Recht Testsieger, und z.B. hier bei digitec verhältnismässig günstig zu bekommen. Es gibt sie übrigens auch als Testversion. Link dazu hier.

Wer auch noch ab- und zu einen Film dreht, nimmt sie am besten zusammen mit "Adobe Premiere Elements". So heisst die Software für die Videobearbeitung.

Im folgenden Video zeige ich, wie man so ein Spass-Cover in ein paar Minuten mit Adobe Photoshop Elements zusammenstellt. Es zeigt die Ebenenverwaltung, Das Textwerkzeug mit Stilen, das Verschiebewerkzeug und das Freistellenwerkzeug von Photoshop Elemets 9 im praktischen Einsatz. Ausserdem sieht man, wie etwas mit dem magnetischen Lasso freigestellt werden kann.

Viel Spass beim selber gestalten Smile

Am besten man schaut das Video im "Full screen"-Modus (rechts unten auf "Watch on Youtube klicken, und dann wieder rechts unten auf "Full screen" klicken)

http://www.youtube.com/watch?v=tKgJ8P1CqJI&feature=player_embedded#at=

Kommentare

[antworten]

Echt cool gemacht! Danke übrigens für die Lektion Photoshop. Super Videoerklärung! Habe noch eine alte Version von diesem Programm, sollte aber mit Freischneiden und so auch funktionieren. Werde es mal ausprobieren.
geschrieben von rotscher @ 21:25, 2011-02-25

[antworten]

die Titelseite bringts, wenn immer so einfach wäre, auf eine titelseite zu kommen... benutze auch Adobe Photoshop Elements und auch zum Video schneiden von der GoPro Photoshop Elements. und ist wirklich teils selbst erklärend, bzw. wenn man häufig damit arbeitet findet man viel raus, von selbst. hatte zuvor schon diverse programme, aber mit Adobe Photoshop bin ich am zufriedensten
geschrieben von blaubaer @ 07:41, 2011-02-26

[antworten]

Danke für die Videoanleitung! Gibt's solche Vorlagen vielleicht auch für andere, auch deutsche, Zeitschriften? Da könnte man ja lustige Sachen machen PS: Auf dem Cover oben fehlt im Wort "exclusive" das X
geschrieben von LindaB @ 12:02, 2011-03-04