Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« September 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

« | »

Westside Route 612 - Erholung und Spass auf der abwechsungsreichen Mountainbike Tour 612 in Lenzerheide

2010-07-11 @ 21:37 in strecken/touren

Die Graubündner Berge haben ihren weissen Wintermantel endlich abgelegt. Darunter sind prächtige Bergwiesen zum Vorschein gekommen. Diese scheinen vor Kraft fast zu platzen und präsentieren sich in den schönsten Farben.

Mitten durch diese Szene haben die Tourismusverantwortlichen von Lenzerheide die liftuntertützte Mountainbike Tour "Westside Tour / Route 612" zusammengestellt.

Route: Lenzerheide - Piz Scalottas (Sesselbahn) -  June Hütte - Stätzer Alp - Parpan - Churwalden - Stätzer Alp (Sesselbahn) - Spoina - Lenzerheide

Kilometer: 28

Höhenmeter: -1920, +270 mit Muskelkraft


Den fast 2000 abwechslungsreiche Höhenmeter bergab stehen also knapp 300 Höhenmeter hochstrampeln gegenüber. Die restlichen Bergauf-Höhenmeter verbringt man zwar auch sitzend, aber nicht etwa auf dem Velosattel, sondern genüsslich auf dem Sesselbähnli. Grafisch sieht das dann so aus Smile:


Bild oben, Quelle: http://www.lenzerheide.com/data/media/westsidetour.pdf

Müde wird man also höchstens von den vielen schönen Eindrücken, oder wenn man in der Nacht zuvor vielleicht  zu wenig Schlaf bekommen hat.


Genussfahrer werden ihre Freude an dieser abwechsunsgreichen Strecke haben, zumal einige Bergbeizen unterwegs zum Verweilen einladen.

Vom glattgebügelten Panoramaweg bis zur spannenden "Rüttelstrecke" ist auf der Westside Tour 612 alles dabei was sich ein Mountainbiker wünscht, und einige kurze steile Anstiege sorgen trotz der "nur" 300 Höhenmeter bergauf dafür, dass das Herz nicht vor Freude wegen der schönen Natur ins hüpfen kommt.

Diese Route ist übrigens ausgeschildert, wie zahlreiche anderen Routen in diesem Gebiet auch. Beim Teil von der Stätzer Alp nach Parpan habe ich allerdings nicht alle Wegweiser gefunden ?!

Durch die zahlreichen ausgeschilderten Bikestrecken zusammen mit der übersichtlichen Panoramakarte ist ein interessantes Bikegebiet entstanden, dass verschiedene Bedürfnisse von Soft bis Hardcore abdeckt.

Uns hat's jedenfalls gefallen - wir kommen wieder Smile

Weitere Informationen zu dieser Tour gibt es hier: http://www.lenzerheide.com/sites/sommer_bike/ausgeschilderte_biketouren.html?lists:view=details&id=397

Die Panorama Bike-Karte des Gebietes ist gut auf der Webseite von Lenzerheide Tourismus versteckt. Hier der direkte Link: http://www.lenzerheide.com/data/media/dateien/plaene_panoramas/biken_2010.pdf Diese Karte gibt es auch in gedruckter Form.

 

Kommentare

Klasse [antworten]

Sieht super aus. Ist auf meiner To-Do List. Wart ihr dieses Weekend dort unterwegs? Wie wars mit den Wanderern? Gruss: Chregu
geschrieben von chregu @ 09:24, 2010-07-12

[antworten]

Schöner Bericht und wie immer wieder bombige Fotos. Das macht gleich wieder Lust
geschrieben von david @ 21:06, 2010-07-12

[antworten]

Wir waren am Wochenende da. Die Wanderer waren nicht so zahlreich vertreten. Ob es an der Bullenhitze lag oder immer so ist kann ich nicht sagen. Grundsätzlich ist das Gebiet Bikefreundlich eingestellt.
geschrieben von Vazifar @ 22:10, 2010-07-12

[antworten]

Schöner Bericht von der Westside-Tour! Ich war auch da (weil ich am Weekend immer da bin), bin allerdings ohne Lift zur June-Hütte raufgeschwitzt. Die Ostseite ist dieses Jahr ruhig, weil die Rothornbahn neu gebaut wird (Waldschneise auf Deinem dritten Bild) und die zugehörige Bike(Attack)Strecke gesperrt ist. @chregu: Wanderer sind da in der Regel kein Problem, ausser man befährt die engen Wanderwege, die in diesen Touren nicht eingebaut sind.
geschrieben von Thomas @ 23:01, 2010-07-12

Perfekt [antworten]

Hoi, wo geht denn der richtige Trail von der ALp Stätz nach Paroan durch??? Bin hinter der Alpe kurz vor den Schweinen, rechts durch ein Drehkreuz, über die Wiese und dann den Waldtrail runter bis nach Parpan .......... Aber schöne Tour, mit viel Panorama, einem flüssigen langen Alptrail, einem anspruchsvolleren Waldtrail und vielen schönen Aussicheten
geschrieben von Stefan (mzaskar) @ 06:44, 2010-08-24