Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

« | »

Neue Laufräder Fulcrum Red Metal 5

2009-05-03 @ 22:10 in Material

Weil aus der Nabe des hinteren Laufrades plötzlich so komische Rhythmische Geräusche zu hören waren, habe ich mich nach einer Reparatur bzw. Ersatz erkundet. Urs  von Charlys Bikeshop hat mir dann die verschiedenen Möglichkeiten betreffend Reparatur oder Neukauf erklärt, und ich kam zur Überzeugung dass die Fulcrum Red Metal 5 für mich wohl ein guter Kauf wären. Zuviel ausgeben wollte ich eigentlich nicht, und dieses Modell belastet die Familienkasse mit 360.- CHF für die 2 Laufräder nicht so frappant.

Die Räder sehen wunderschön aus, sind sauber verarbeitet, und sind mit ihren Industrielagern hoffentlich etwas weniger Wartungsintensiv bzw. wohl reparaturfreundlicher als die Shimano Naben. Das hat mich nämlich an denen ein bisschen gestört. Das periodische auseinandernehmen und schmieren der Kugellager braucht jedesmal Zeit, und die Ersatzteilversorgung mit den Konussen die manchmal Rillen bekommen ist auch nicht so unproblematisch. 

 Nun bin ich gespannt, wie sich diel Laufräder bewähren werden.

Kommentare

[antworten]

Oh.. da geht ja was bei dir. Zuerst die Gabel und nun die Laufräder. Da bin ich gespannt, ob noch weitergeht und vor allem wie das Bike mit den neuen Teilen aussieht.
Und bei wirklich Wartungsarmen Naben führt wohl kein Weg an Chris King vorbei, nur hat da eine Nabe schon den Preis deiner beien Räder ;)

geschrieben von david @ 19:55, 2009-05-04