Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

Wann hast Du das letzte mal gesehen, dass die Bäume Nachts Schatten werfen ?

2007-11-26 @ 22:54 in allgemein

Gestern war wieder mal ein spezieller Abend ... Eine sternenklare Nacht, am Horizont ein paar malerische Wolken, und der Vollmond der die Landschaft in ein zauberhaftes Licht taucht.  Fehlte nur noch der Schnee um das Erlebnis noch intensiver zu machen. Doch der Winter dauert ja noch lang.

Bild oben: Blick auf Regensberg wie er sich jeweils auf dem Retourweg meiner Hausrunde präsentiert :)

Es braucht nicht viel Aufwand um zu sehen wie die die Bäume in der Nacht Schatten werfen, aber man muss halt das warme Wohnzimmer sowie die zahlreichen Lichtquellen der Stadt hinter sich lassen. Ist man nicht grad im tiefsten Wald, kann man das Licht auf dem Forstweg problemlos ausschalten. Man darf sich dafür auf ein zauberhaftes Fahrerlebnis freuen.

Fondueessen auf der Lägern Hochwacht am Samstag 01.12.07 - Neuer Termin !

2007-11-20 @ 22:54 in allgemein

Jetzt krieg ich dann bald ein schlechtes Gewissen, aber auch dies ist keine versteckte Werbung für die Lägern Hochwacht. Es ist halt einfach so, dass ich grad unterhalb wohne und das deshalb mein "Hausberg" ist.

Hier also nun aber wieder zurück zum eigentlichen Thema: Fondueessen auf der Lägern Hochwacht am Freitag 23.11.07

SMOHR, ein User aus dem grossen deutschen Mountainbike-Forum organisiert die Sache in diesem Beitrag.

Vielleicht sieht man sich ja am nächsten Freitag auf der Lägern Hochwacht. Wer auch kommen möchte soll sich bitte im/beim  oben angesprochenen Beitrag melden.

Nachtrag: Der Anlass wurde abgesagt weil das Restaurant an diesem Abend praktisch ausgebucht ist.

 

Und noch ein Nachtrag (23:11.07): Es findet an einem neuen Termin statt. Beitrag editiert. Siehe auch Titel dieses Beitrages.

Winterbilder von der Lägern Hochwacht

2007-11-17 @ 20:04 in allgemein

Gestern war wieder mal so ein Tag .... viel zu tun und deshalb erst spät Feierabend gemacht. Draussen ist es Bitterkalt.
Da schickt man nicht mal den Hund vor die Türe. Trotzdem bin ich dann noch mit dem Fotostativ und Kamera auf die Lägern Hochwacht raufgefahren.

 Bild oben:  War der Tag noch so stressig, und die Kälte (minus 6 Grad wars) noch so garstig ... immer wieder ein tolles Gefühl, wenn man hier oben ankommt Smile.
Es hat übrigens bis fast zum Parkplatz hinunter genug Schnee zum Schlitteln. 

 (weiter)

Ausgeglichene Gruppe im Winterpokal 2007/2008

2007-11-12 @ 22:37 in allgemein

Erstaunlich was es bewirkt, wenn man in einer Gruppe angehört. Insbesondere wenn sich die Gruppe noch so ausgeglichen zeigt wie die vom Winterpokal des MTB-News Forum bei der ich dabei bin. So macht es Spass !

Bild oben: Wie man auf der Grafik sieht, ist die Trainingszeit unserer fünf Gruppenmitglieder nach einer Woche recht ausgeglichen. Nicht selbstverständlich wenn man bedenkt, dass einige Teilnehmer beim Winterpokal pro Tag (und zwar jeden Tag) mehr Trainieren als ich in einer ganzen Woche Tongue out

 (weiter)

Lustige Feierabenrunde nach der Feierabendrunde

2007-10-30 @ 22:01 in allgemein

Mit einem "vollen" Kopf und irgendwie recht Müde bin ich gestern (Montag) Abend vom Büro nach Hause gekommen.

Glücklicherweise war vom angekündigten Regen noch nichts zu sehen, und ich konnte doch noch zu meiner üblichen "Feierabendrunde" auf die Lägern Hochwacht aufbrechen.
Obwohl es jetzt jeweils Stockdunkel ist, tut das trotzdem immer wieder gut. Mit jeder Kurbelumdrehung fällt ein Teil der angestauten Spannung ab, und trotz der Anstrengung verfliegt die Müdigkeit mit jedem Höhenmeter und macht dem  angenehmen Gefühl von Entspannung platz ...

Normalerweise geniesse ich dann noch einige Zeit die herrliche Aussicht und die Stille auf der Hochwacht, doch gestern war alles anders. Zuerst etwas ärgerlicher, dann viel Lustiger  .....

Bild oben: Ein Teil der lustigen Feierabendrunde nach meiner Feierabendrunde. @Phil: Wie die Welt doch klein ist - den Typ links kennst du ja oder ? 

 (weiter)

Winterpokal 2007/08 von MTB-News.de - Team Kamikaze

2007-10-28 @ 20:54 in allgemein

Anfangs November startet wieder der Winterpokal von MTB-News.de.
Hierbei geht es darum die Trainingszeiten mit denen vieler anderer zu vergleichen, sich zusätzlich zum Sport treiben zu motivieren und zum Ende vielleicht sogar eine gute Platzierung im Winterpokal zu erreichen.

 

 (weiter)

Selbstauslöser und Nachtportait Programm der Canon EOS 400D auf der Lägern Hochwacht

2007-10-18 @ 21:50 in allgemein

Angeregt durch diesen Beitrag aus Be@ts Blog, wollte ich die Selbstauslöser-Funktion meiner relativ neuen Canon EOS 400D auch mal ausprobieren. Hier also nun exklusiv für die Leser von Vazifar's Blog Wink das Ergebnis:

 (weiter)

Die Tage werden kürzer ...

2007-09-24 @ 21:40 in allgemein

... und die Beleuchtung kommt wieder zum Einsatz. Nach inzwischen bald 2 Jahren kann ich sagen, dass sich der Sigma Mirage EVO 5 W Halogenstrahler mit dem günstigen "Plumbumm"  (Bleiakku) ganz gut bewährt hat. Der Akku hält ca. 1,5 Stunden. Das reicht genau für meine "Hausrunde". Es gibt zwar besseres, aber mit knapp 80 Franken ist diese Beleuchtung ja auch nicht so teuer.

 

Bild oben: Blick von der Lägern Hochwacht dem jeweiligen Ziel meiner "Hausrunde" nach ca. 55 Minuten Fahrt.

Ganz links der Flughafen Kloten,  weiter rechts am Horizont ist Zürich und der Üetliberg. Der Hügel in der Bildmitte ist der Altberg.
Das was aussieht als wäre die Sonne am nächtlichen Himmel, ist eigentlich der Mond. Ich habe noch nicht herausgefunden, wie man den korrekt aufs Bild kriegt. Entweder ist er verschwommen, oder überbelichtet wie auf dem Bild oben. 

Jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten. Ich geniesse jeweils den Blick auf die Lichter, und die Ruhe die sich hier oben im Winterhalbjahr präsentiert. 

 

Fahrradschlauch-Automat gibt Gummi rund um die Uhr

2007-09-12 @ 22:30 in allgemein

Die Sache ist zwar ehrlich gesagt nicht neu, ich bin aber erst gerade kürzlich darauf gestossen. Die Rede ist von Automaten an denen Endloskondome (Veloschläuche) anstelle von Zigaretten oder Parisern bezogen werden können:

Bild verlinkt von http://www.schwalbe.de

 (weiter)

Nichts besonderes

2007-09-02 @ 21:46 in allgemein

Grad jedes Wochenende kann- und mag ich auch nicht irgendwo in die Berge verreisen, und so gab's diesmal ein gemütliches  Wochenende zuhause mit "nur" einer grossen Hausrunde.
Das gibt dann nicht so viele Kilometer, dafür umso mehr zu Putzen, denn die Trails und sogar manche Forstwege sind ja hier unten schon seit einiger Zeit wieder mehr- oder weniger dauerhaft "eingesumpft".

Als sich dann nach dieser Stelle (Bild) beim Bergabfahren der ganze "Pfluder" vom Pneu über meinen Rücken bzw. Rucksack und die Unterschenkel usw. verteilte, kamen mir dann doch Zweifel, ob es an diesem Sonntag in den Bündner Bergen am  SlowUp Albula nicht doch schöner gewesen wäre ... Wink.

 

Hier noch ein paar Bilder von meiner Hausrunde um die Lägern Hochwacht: (weiter)

Neue Kamera Canon EOS 400D

2007-08-23 @ 21:55 in allgemein

Schon seit einiger Zeit wollte ich meine uralte Canon IXUS 330 (vollautomatische 2,1 Megapixel-Kompaktkamera) ablösen. Gute Bilder macht sie zwar schon noch. Die fehlenden Einstellmöglichkeiten sowie der nicht existierende Weitwinkelbereich haben mir jedoch schon manche Bildidee verunmöglicht.

(Bild oben: So eine alte Kompaktkamera ist halt schon nicht so prickelnd. Da gibt's besseres Wink)

 (weiter)

Stelzen bauen für die Streetparade 2007

2007-08-12 @ 22:12 in allgemein

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie, ein paar wenigen ist das Thema egal. Die Rede ist von der Zürcher Streetparade welche meine Tochter und ich schon seit Jahren besuchen.

Dieses Jahr wollten wir die Sache etwas mehr "von oben" betrachten. Wir haben uns nämlich Stelzen gebaut.

Bild oben: Meine Tochter und ich an der Streetparade 2007 auf unseren selbstgebauten Stelzen. Die kann man dank des tollen Kostüms welches meine Tochter mit Hilfe meiner Frau genäht hat nicht sehen. Auch der Velohelm wurde mit demselben Stoff erfolgreich getarnt. Das Geheimnis wird weiter unten gelüftet.   

 (weiter)

Mountainbike Tour: "Stoffel" von GPS-Tracks.com

2007-08-05 @ 22:23 in allgemein

Klein und fein sollte es sein, denn als ich letzte Woche meine Tochter gefragt habe, ob sie am Samstag Lust hat, mich wieder auf einer Mountainbike-Tour zu begleiten meinte sie: "Nicht wenn es wieder so extrem wie an der letzten Tour zur (Keschhütte) wird.

Das wollte ich eigentlich an diesem Wochenende auch nicht, und so habe ich nach einer Tour am anderen Ende der Skala gesucht und bin wieder einmal bei GPS-Tracks.com fündig geworden.

Tourdaten

Name der Tour: Stoffel 

Kilometer:  ca. 22

Höhenmeter:  ca. 500 

Route:   Seebad Pfäffikon - Isikon - Schönau - Dürstelen - Stoffel - Rosinli - Wilen - Hofhalden - Seebad Pfäffikon.

 (weiter)

Freie Fahrt auf Schweizer Pässen - Freipass

2007-07-31 @ 13:15 in allgemein

Wie damals die Bergarbeiter in den heissen, stickigen Gebirgsstollen, leisten wir Mountainbiker mit unseren schweren wippenden Fahrwerken, und den martialischen Reifen jeweils schwerstarbeit. Die Gümmeler hingegen (den werweichlichten Büromenschen gleich) gleiten auf ihren schmalen Pneulein an ihren filigranen Laufrädern und mit ihren Leichtrahmen, fast lautlos und praktisch wiederstandsfrei auf dem Teer dahin. Tongue out Wink

Lautlos sind allerdings nur die Velos. Die Autos welche logischwerweise die oben angesprochenen Teerstrassen benutzen sind der Grund, weshalb mir das Rennvelofahren nicht so zusagt.

Doch zumindest temporär gibt es eine Lösung ...

 

Bild oben: Furkapass (verlinkt von http://www.freipass.ch

 (weiter)

Sommerferien 2007 Teil 1 (Dolomiten)

2007-07-28 @ 22:59 in allgemein

Seit gut 2 Wochen habe ich keinen Artikel mehr geschrieben weil ich mit meiner Familie in den Sommerferien weilte.

Die erste Woche verbrachten wir im Pustertal, genauer gesagt in Toblach (Italien), im wunderschönen Gebiet der Dolomiten. 

Die zweite Woche stand im Zeichen von Badeferien. In Jesolo (ebenfalls Italien), dort wo die Reihen der Sonnenschirme am zahlreichsten sind haben wir uns dem süssen Nichtstun hingegeben.

 Bild oben: Meine Frau beim Aufstieg auf den Marino Bianchi. Hierbei handelt es sich um einen sogenannten "Klettersteig". Das Gewässer in der Bildmitte ist der Dürrensee, rechts erkennt man die westlichste Zinne der bekannten "Drei Zinnen".  Das Plateau links, etwa in der Bildmitte ist die Plätzwiese (2000 Meter), ein bekanntes Ziel von Mountainbiketouren.

Die ganzen zwei Wochen habe ich kein Bike angerührt.
Weil das Gebiet der Dolomiten jedoch auch für Biker sehr interessant, und allemal eine Reise wert ist, dürfte sich das anschauen des Berichtes auch für den interessierten Mountainbiker lohnen. Anhand von ein paar ausgewählten Fotos versuche ich Dir die Schönheit und den Reiz der Dolomiten zu vermitteln. Viel Spass beim durchstöbern der Bilder Smile
 

 (weiter)

«zurück   1 2 3 4 5 6 7 8  vor»