Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« Dezember 2010 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

Tutorial / Erklärung: Was bewirkt eigentlich das Einstellen des ISO Wertes beim Fotoapparat

2010-12-26 @ 10:17 in Fotografie

Die meisten Leute welche fotografieren, kennen die Bedeutung von Verschlusszeit und Blende.

Wenn die Kamera eine kurze Verschlusszeit anzeigt, z.B. 1/250 Sekunde, dann ist alles in Ordnung, und das Foto wird kaum unscharf oder verwackelt werden.

Doch was ist wenn man sich im Wald befindet, und der Kollege fährt grad so einen tollen Trail runter, und der Fotoapparat zeigt 1/25 Sekunde als Belichtungszeit an ?
Dieses Foto wird wird wohl unscharf werden,  ausser ... der Blitz kann hier vielleicht helfen ?

Doch der eingebaute Blitz ist gemacht, um die Weihnachtsföteli im Wohnzimmer oder ähnliches gelingen zu lassen. Am lässigen Waldtrail wird er wahrscheinlich wegen zu geringer Leistung versagen. Ausserdem geht der nur bis zu 1/60 Sekunde Synchron (der Fotoapparat stellt dann nicht kürzer als 1/60 Sekunde ein). Mehr liegt nicht drin. Und das ist hier zu wenig, denn wenn derr Kollege den Trail in spassigem Tempo herunterbraust, wird1/60 Sekunde wohl kaum reichen, um die Szene mit dem Fotoapparat scharf einzufangen.

In diesem Beispiel kommt nun die ISO-Einstellung zum Zug. Mit einer höheren ISO-Einstellung erreicht man, dass der Sensor weniger Licht braucht und dadurch die Verschlusszeit kürzer gewählt werden kann. Eine hohe ISO-Einstellung kann man übrigens auch an manchen Kompakt-Kameras einstellen. Bei meiner Sony Kompaktkamera ist das beispielsweise das Programm "Hoher ISO-Wert".

In diesem Video erkläre ich diesen Zusammenhang anhand einiger Beispielbilder. Man kann diese Beispiele auch selber nachvollziegen, indem man bei Dämmerung an einer Strasse die vorbeifahrenden Autos fotografiert. Obwohl meine Fähigkeit vor der Filmkamera zu stehen leider nur etwa denen von Herrn Fischer entsprechen (siehe hier) Wink, zeigt dieses Video doch sehr anschaulich, was man mit der Einstellung des ISO-Wertes erreichen kann.

Dieses Video ist ein Müsterli von meinem Fotokurs, welcher an einem Samstag im Januar und im März stattfindet. Hier geht es zu einer Beschreibung der weiteren Inhalte des Kurses. Anmelden kann man sich hier(weiter)

Eine Runde Indoorcycling

2010-12-19 @ 21:10 in gesundheit

Auf anraten eines Kollegen habe ich diese Woche erstmals "Indoorcycling" ausprobiert. Im Wintifit, das ich regelmässig zum Fitness- und Krafttraining aufsuche, wird diese Ausdauersportart ebenfalls angeboten.



Beim Indoorcycling sitzt man auf einem stationären Fahrrad mit einer Schwungscheibe, die von den Pedalen in Drehung versetzt wird. Ein Freilauf wie beim normalen Rad gibt es nicht, was für einen "normalen" Biker anfangs etwas ungewohnt ist.
Der Widerstand wird (weiter)

Gastbeitrag - Drei gute Gründe für eine Biketour rund um die RIGI an einem goldenen Herbsttag

2010-12-12 @ 15:29 in Gastautor Hans

  1. Traumwetter wie aus dem Bilderbuch mit Sonne pur.
  2. Tiefblaue Seen und eine wunderbare Bergwelt.
  3. Als Dessert einen phänomenalen flowigen Singletrail "fätzen".

Aber nun der Reihe nach: (weiter)

Und der Nachfolger von Danny McAskil heisst .....

2010-12-06 @ 19:15 in Spass

Jackson Goldstone !

Hier auf dem Kanal von bigghuck gibt es noch mehr solches 

Das neuste Video (eigentlich ist es ja auch nicht mehr so Brandneu), des Vorbildes von Jackson Goldstone ist übrigens das hier: (weiter)

Herrliche Aussicht auf dem San Salvatore - Der Tessiner Aussichtsberg. Mit Video !

2010-12-03 @ 22:13 in Entschleunigung

Am letzten Tag des verlängerten Tessin-Weekend mit den Jungs von SR-Technics (ich habe damals hier darüber berichtet), habe ich noch so gewissermassen als Sahnehäubchen, die fantastische Aussicht vom San Salvatore genossen. Das ist jetzt zwar schon einige Wochen her, doch bei diesen kalten Bedingungen mag ich lieber Bloggen statt Biken, so wird jetzt also der eine- und andere Beitrag doch noch von meinem Kopf, ins Blog Wandern Smile

Dieser Beitrag enthält auch erstmals, so gewissermassen als Premiere, (weiter)