Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« August 2008 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

Fischsuppe und Chipolata-Würstchen zum Frühstück - Ein Wochenende in Interlaken

2008-08-31 @ 22:32 in allgemein

Dieses wunderschöne Wochenende verbrachten wir im Berner Oberland in Interlaken. Relativ spontan haben wir vom Coop-Angebot der "Supercard-Hotels" Gebrauch gemacht. Bei diesem Angebot werden jeweils 2 Übernachtungen inkl. Frühstück für 2 Personen zum einheitlichen Preis von 249 Franken (+900 Supercard-Punkte) offeriert. Durch die Supercard-Aktion haben wir so gut 50% weniger bezahlt, als wenn wir das Zimmer regulär gebucht hätten.

Wir haben das "City Hotel Oberland" in Interlaken gewählt da wir dort in der Nähe einen Klettersteig begehen- und mit dem Velo eine schöne Runde in der herrlichen Bergwelt des Berner Oberlandes geniessen wollten. 


Bild oben: Am Brienzersee

 (weiter)

Oregon - Neues Fahrrad-geeignetes GPS von Garmin

2008-08-26 @ 22:40 in gps

Nun ist es also auch bei Garmin soweit. Was sich bei Blueberry, I-Phone und Co. schon länger durchgesetzt hat ist jetzt beim neusten Fahrrad GPS von Garmin auch Standard. Anstatt mit ordinären Tasten wird das Teil mit einem Touch-Screen (Berührungsempfindlicher Bildschirm) bedient.

Ob das klobige aber sehr gute GPSMap 60CSX nun endlich in den Ruhestand treten darf bleibt abzuwarten. Denn schon die Edge Modelle haben sich mit ihrem (leider) eingebauten Akku nicht so wirklich durchsetzten können weil der eine- oder andere bedenken wegen der Akkulaufzeit hatte.
Und das relativ neue und grundsätzlich recht gefällige Colorado hat die potenziellen Käufer damals bei der Einführung mit seiner grottenschlechten Software verschreckt (zumindest die gut informierten).

Auf einer nett gemachten Seite mit Adobe Flash kann man das neue Oregon schon mal virtuell in Händen halten: http://www.garminonline.de/microsite/oregon/

Garmin Oregon 

 (weiter)

Unschönes Erlebnis mit www.Bike-Explorer.ch

2008-08-09 @ 10:51 in Computer

Ich fahre sehr viele Touren von GPS-Portalen aus dem Internet nach, und berichte hier darüber. Dabei berücksichtige ich natürlich auch immer den Touren-Ersteller, das heisst ich hinterlege einen Kommentar bei der ensprechenden Tour (das ist jeweils immer eine kurze Zusammanfassung meines entprechenden Beitrages), ein paar Bilder, und den Link auf den entsprechenden Beitrag in meinem Blog.

So hat jeder etwas davon. Ich bekam eine schöne Tour, der Ersteller eine Bewertung und ein paar Bilder, und ich wieder etwas Traffic, welcher neben den Kommentaren so etwas wie das Benzin zum vorwärtskommen des Blogs darstellt.

Das ist eine der schönen Seiten des viel zitierten WEB 2.0 - ein Internet das anstatt "nur" von statischem Inhalt, eben auch von den gegenseitigen Beiträgen und verlinkungen der Benutzer "lebt". Das funktioniert eigentlich auch immer- oder eben fast immer.

Bei www.Bike-Explorer.ch ist es mir nämlich schon zum zweitenmal passiert, dass bei meinen Kommentaren bei Bike-Explorer die Quellenangabe entfernt wurde (also der Link zum entsprechenden Beitrag in meinem Blog). Beim ersten Mal habe ich noch gedacht dass ich vielleicht vergessen hätte, den Link noch mit anzugeben, beim zweiten Mal habe ich extra aufgepasst - und tatsächlich. Als der Beitrag ein paar Tage später aufgeschaltet wurde, war die Quellenangabe ohne Kommentar zensuriert!

Das ist eine Vorgehensweise die ich als unanständig empfinde Undecided, zumal es sich bei meinem Blog um keine gewerbliche Seite handelt.

Natürlich habe ich mich per Mail an www.Bike-Explorer gewandt und nachgefragt - auf dieses Mail habe ich jedoch nicht mal eine Antwort erhalten was mich ehrlich gesagt ein bisschen ärgert Frown.

Zum Glück ist das eine Ausnahme, die anderen verhalten sich fair und halten sich an die Gepflogenheiten im Netz.

2'200 Höhenmeter Bergab - Mountainbike Tour Jochpass-Melchseefrut von GPS-Tracks.com

2008-08-05 @ 21:25 in strecken/touren

Du magst Mountainbike Touren im Hochalpinen Bereich ? Dann dürfte Dich die Jochpass-Melchseefrut Tour, von der Hans und ich hier ein paar Fotos mitgebracht habe interessieren. Diese Tagestour ist etwas ganz spezielles, denn man benutzt neben der Sesselbahn, auch noch den Zug, um einen Teil der Strecke zurückzulegen.


Bild oben: Diese Kuh, irgendwo auf der Strecke von Unter- nach Obertrübsee hat mich beim Hochschieben beobachtet ...

Trotz der Bahn-Unterstützung und der grossen Zahl von Höhenmetern Bergab (fast 2'200 !) werden auch den Leistungshungrigen Bikern einige Körner abverlangt. Die 1'200 Höhenmeter Bergauf sind Stellenweise sehr steil. Wer mag kann die Strecke vom Trübsee auf den Jochpass auch noch selber überwinden und "gewinnt" so noch einmal 410 Höhenmeter dazu.

 (weiter)