Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« Januar 2008 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

Schneeschuhtour "Flügenspitz"

2008-01-21 @ 22:21 in Schneeschuh

Wer sich gerne in der Natur aufhält und für zauberhaften Schneelandschaften etwas übrig hat, für den ist während der kalten Jahreszeit das Schneeschuhlaufen eine schöne Ergänzung zum Mountainbiken.
Am letzten Sonntag haben meine Frau und ich eine herrliche Schneeschuhtour unternommen von der ich hier berichte.

Bild oben: Meine Frau kurz nach dem höchsten Punkt der Tour, dem "Flügenspitz". Rechts oben sieht man ein paar Personen die auf dem Grat hochsteigen.

 (weiter)

Mein "Mini-Transalp" 2008. Tourenplanung: Mountainbike-Tour durch's Val D'uina und um den Schweizer Nationalpark

2008-01-17 @ 22:23 in strecken/touren



Einleitung 

Mit dem Begriff Mountainbike-Transalp verbindet man normalerweise eine mehrtägige Fahrt von Nord- nach Süd über die Zentralen Aplen.

Die Überwindung von 10'000 Höhenmetern und Strecken von 400 Kilometern, sowie das abfahren der Tour in einer Gruppe mit einem professionellen Bike-Guide sind auf diesen Routen durchaus üblich.

Auch ich plane für das Jahr 2008 ein solches Highlight.
Weil bei mir der Genuss vor der Leistung steht, sieht das ganze auf den ersten Blick vielleicht etwas weniger spektakulär aus.

Mein persönliches Bike-Highlight 2008 umfasst eine Strecke von knapp 150 Kilometern und 5000 Höhenmetern welche ich auf  einen Zeitraum von 4 Tagen verteile. Ich werde auch nicht dem Nord-Süd-Schema folgen sondern "nur" um den Schweizer Nationalpark, bzw. eine erweiterte Runde des "Nationalpark Bike Marathon" fahren.
Die Erweiterung betrifft das fantastische Val D'Uina. Der Rest der Strecke entspricht der Route des "Nationalpark Bike Marathon".


Bild oben: Das Val D'Uina. Ein Wegstück der ersten Etappe, verlinkt von: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:CH_Val_d'Uina_4.jpg

 Im Rahmen meiner "Statt-in-Nebel-Deppression-versinken-freu-dich-doch-lieber-auf-das-was-kommt"-Therapie" stelle ich In diesem- und einem weiteren Beitrag die Route, die Unterkünfte sowie meine Wünsche und Hoffnungen an diese 4 Tage vor.

 

Einladung 

Falls du dich also auch ein bisschen der Vorfreude auf die kommende Bike-Saison hingeben möchtest, lies weiter. Ich nehme dich mit auf die ersten zwei Tage einer der vermutlich schönsten Touren, welche die Schweiz zu bieten hat.   

 (weiter)

Erste Versuche mit HDRI (High Dynamic Range Image) Bildern

2008-01-16 @ 21:45 in Fotografie

HDR-Fotos sind Aufnahmen die aus einer Bildserie mit verschiedenen Belichtungseinstellungen zusammengefügt werden. Somit entstehen Bilder mit ungewöhnlich hohem Kontrast, sowie einer überzeichneten Detail- und Farbfülle.

Gestern habe ich wieder mal meine Kamera und mein Weihnachtsgeschenk, das Gorillapod-Stativ auf meine Feierabendrunde zur Lägern Hochwacht mitgenommen. Fast am Schluss der Hausrunde in Regensberg habe ich dann ein paar Fotos mit verschiedenen Belichtungseinstellungen geschossen und diese mit Picturenaut zu einer HDR-Aufnahme zusammengefügt.

 (weiter)

Neuer Service bei Trail.ch

2008-01-08 @ 22:45 in strecken/touren

Szenenkennern ist er natürlich bestens bekannt - Die Rede ist von Red Orbiter, einem Administrator des grossen MTB-Forum und seiner umfangreichen Tourenseite:  http://www.trail.ch.  

 

 Für mich war seine Seite zwar bisher eine hervorragende Quelle von Ideen, mangels Verfügbarkeit von GPS-Daten bin ich dann aber doch jeweils zu anderen Seiten weitergesurft, denn als Kartenmuffel und GPS-Junkie mag ich mich nicht wirklich mit dem Lesen von Karten, Roadbooks usw. herumplagen.

Ich weiss, dass diese Einstellung den "richtigen" Transalp- und Tourenfahrern die Haare zu Berge stehen lässt, aber ich geb's wenigstens zu: Die heutige Technologie der GPS-Geräte und die Verfügbarkeit von hervorragenden Mountainbike-Touren als Tracks (Wegbeschreibungen für's GPS-Gerät) wird von mir seit gut 2 Jahren schamlos ausgenutzt Tongue out.

Es ist einfach herrlich im Internet eine Tour herauszusuchen, auf's Gerät zu Laden, am nächsten Tag zur Startstelle zu fahren, und  einfach so, ohne in irgendwelchem Papier herumzukramen immer den richtigen Weg zu finden.

Deshalb hat's mich sehr gefreut, als ich kürzlich von Red Orbiter ein Mail erhielt. Dieser bietet nämlich nun einen (kleinen) Teil seiner Touren auf www.trail.ch auch als GPS-Track an. Ehrlich gesagt - die Auswahl ist zwar noch nicht so Gross, aber der Anfang ist gemacht.  Man muss sich nur auf seiner Seite Registrieren, danach kann man die Download-Sektion rechts oben in seinem Forum anwählen.

Danke Red Orbiter 

Nichts für Warmduscher ...

2008-01-05 @ 22:45 in strecken/touren

... war es an der Mountainbike-Runde welche eine Kollegin und ich heute gefahren sind.

Ich habe im diesem Beitrag: Die volle Dosis Trails schon einmal über diese Tour berichtet. Obwohl wir uns nur etwa die halbe Dosis verschrieben haben (30 statt 50 Km und 800 statt 1100 Hm), war's dennoch recht anstrengend.

 (weiter)