Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« Juli 2007 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

Freie Fahrt auf Schweizer Pässen - Freipass

2007-07-31 @ 13:15 in allgemein

Wie damals die Bergarbeiter in den heissen, stickigen Gebirgsstollen, leisten wir Mountainbiker mit unseren schweren wippenden Fahrwerken, und den martialischen Reifen jeweils schwerstarbeit. Die Gümmeler hingegen (den werweichlichten Büromenschen gleich) gleiten auf ihren schmalen Pneulein an ihren filigranen Laufrädern und mit ihren Leichtrahmen, fast lautlos und praktisch wiederstandsfrei auf dem Teer dahin. Tongue out Wink

Lautlos sind allerdings nur die Velos. Die Autos welche logischwerweise die oben angesprochenen Teerstrassen benutzen sind der Grund, weshalb mir das Rennvelofahren nicht so zusagt.

Doch zumindest temporär gibt es eine Lösung ...

 

Bild oben: Furkapass (verlinkt von http://www.freipass.ch

 (weiter)

Sommerferien 2007 Teil 1 (Dolomiten)

2007-07-28 @ 22:59 in allgemein

Seit gut 2 Wochen habe ich keinen Artikel mehr geschrieben weil ich mit meiner Familie in den Sommerferien weilte.

Die erste Woche verbrachten wir im Pustertal, genauer gesagt in Toblach (Italien), im wunderschönen Gebiet der Dolomiten. 

Die zweite Woche stand im Zeichen von Badeferien. In Jesolo (ebenfalls Italien), dort wo die Reihen der Sonnenschirme am zahlreichsten sind haben wir uns dem süssen Nichtstun hingegeben.

 Bild oben: Meine Frau beim Aufstieg auf den Marino Bianchi. Hierbei handelt es sich um einen sogenannten "Klettersteig". Das Gewässer in der Bildmitte ist der Dürrensee, rechts erkennt man die westlichste Zinne der bekannten "Drei Zinnen".  Das Plateau links, etwa in der Bildmitte ist die Plätzwiese (2000 Meter), ein bekanntes Ziel von Mountainbiketouren.

Die ganzen zwei Wochen habe ich kein Bike angerührt.
Weil das Gebiet der Dolomiten jedoch auch für Biker sehr interessant, und allemal eine Reise wert ist, dürfte sich das anschauen des Berichtes auch für den interessierten Mountainbiker lohnen. Anhand von ein paar ausgewählten Fotos versuche ich Dir die Schönheit und den Reiz der Dolomiten zu vermitteln. Viel Spass beim durchstöbern der Bilder Smile
 

 (weiter)

2-Tages Mountainbike-Tour: Davos - Scalettapass - Keschhütte - Bergün - Monstein - Davos

2007-07-09 @ 19:57 in strecken/touren

Vergangenes Wochenende war es also soweit. Dank unglaublichem Wetterglück (Wochenende Super, Vorwoche und darauffolgende Woche sehr schlechtes Wetter) fand die schon lange geplante Tour zur Keschhütte oberhalb Davos statt. Zu meiner grossen Freude hat sich sogar meine Tochter Claudia bereit erklärt mitzukommen.

An dieser Stelle meine Gratulation Claudia. Es waren zwei strenge Tage die Du mit bravour gemeistert hast

 (weiter)

Wo die Götter zu Hause sind - Tour vom Parpaner Rothorn nach Chur

2007-07-01 @ 21:16 in strecken/touren

Ich befinde mich auf der fantastischen Höhe von 2'800 Metern. Gerade teilt die Sonne  nach einer  längeren Schlechtwetterphase die Wolken und flutet die gegenüberliegenden Berghänge mit ihrem warmen Licht.
Ich sitze ganz nah am Himmel und blicke vom Parpaner Rothorn wie von einem Balkon auf die Welt hinab.

2'200 Höhenmeter fast vollständig fahrbare Abfahrt liegen vor mir und ich trete in die Kälte der kargen und schroffen Bergwelt des Parpaner Rothorns während die Kraft der Sonne die eindrucksvollen Formationen der Wolken weiter zerteilt.

Die folgenden Bilder erzählen Dir von meiner schönen Reise vom Balkon der Götter hinunter zu uns wo auch ich jetzt wieder sitze. Vieleicht können Dir die Texte und Bilder übermitteln, welche Eindrücke dieser schönen Tour ich von nun an in mir trage ...

 (weiter)