Über mich
Vazifar

Hansjürg Gschwend - überzeugter 29er Fahrer aus dem Züricher Unterland

search
calendar
« Mai 2007 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Aktuell
Kategorien
Links
Archiv
Syndicate
Credits
LifeType IE7 XHTML CSS Firefox

Bildbearbeitung mit GIMP

2007-05-31 @ 22:48 in allgemein

Gestern bin ich meine grosse Feierabendrunde gefahren und weil die Abendsonne ein so schönes Licht spendete, und das Grün des Waldes damit besonders zur Geltung brachte habe ich einige Fotos gemacht. Diese wurden anschliessend mit GIMP etwas nachbearbeitet.

 

Oben das überarbeitete Bild, unten das Original.
Ich habe einzelne Bildteile aufgehellt, den Gummischlauch wegretouschiert und das ganze mit Filtern geschärft. Man sieht hier auch schön, dass beim scheinbar unterbelichteten Bild (die schawarzen Stellen in der Bildmitte) immer noch was da ist. Ist eine Stelle erst mal weiss, ist meistens nichts mehr rauszuholen. (weiter)

Bloggertreffen

2007-05-30 @ 21:43 in allgemein

Am nächsten Samstag ab 16:00 Uhr findet ein Bloggertreffen auf der Baldegg bei Baden statt. Organisiert wurde der Anlass von Urs, dem Macher des Blog "Als Aargauer unterwegs". Von ihm ist auch die unten stehende Grafik.

                                                                     

Wird sicher sehr interessant, da sich auch einige "gestandene" Blogger angemeldet haben:

 (weiter)

Emotionen an der Stoos-Wannentritt Tour von MTB-Tourfinder.net

2007-05-27 @ 20:33 in strecken/touren

Es ist Samstag Morgen halb Neun, und ich betrete die autofreie Ortschaft Stoos. Auf dem Rücken mein Bikerucksack, an meiner Seite mein Bike. Von fern klingt beruhigendes Kuhglockengeläut an mein Ohr, und ein sanfter Wind weht mir entgegen. Bewusst geniesse ich die würzige Luft und schalte mein GPS-Gerät ein.

Mein Blick schweift zu den bekannten Bergen in dieser Region. Pilatus, Rigi sowie der grosse und der kleine Myten. Während ich den Helm und meine Handschuhe anziehe meldet das GPS durch einen Piepston bereitschaft, und beginnt die aktuelle Position zu bestimmen. 

Der Himmel ist von wenigen Wolken durchzogen, und ich lasse einen prüfenden Blick über mein Bike gleiten als sich im GPS die Kartendarstellung aktiviert. Die Linie welche den Verlauf meiner Tour darstellt, wird wie erwartet angezeigt, und meine Position befindet sich wie erwartet auf der Linie. Es ist alles so wie ich es gestern Abend vorbereitet habe.
Das Gerät wird mich nun zuverlässig durch eine wunderschöne Tour in dieser herrlichen Bergwelt leiten, und obwohl ich noch nie zuvor hier war, weiss ich nun genau  wo entlang ich zu fahren habe und ich werde an keiner Abzweigung falsch fahren.

In freudiger Erwartung setze ich mich auf mein Bike, und verbinde ich mich durch das vertraute klicken in die Pedale mit ihm. Langsam beginne ich zu pedalen, lasse die reine würzige Luft in meine Lungen strömen und folge der unbekannten, aufregenden Route.

Was für ein Leben ! ... Was für ein Tag !   

  (weiter)

Die volle Dosis Panorama - Wildegg-Tour von Bike Explorer

2007-05-20 @ 22:10 in strecken/touren

Noch nie war der Trail-Anteil an einer Tour so gering wie an der Wildegg-Tour von Bike-Explorer (nahezu 0 %). Wieso es trotzdem ein herrliches Erlebnis war, diese Tour nachzufahren zeigt stellvertretend das folgende Bild:

 

Das Bild oben welches übrigens aus 3 Fotos zusammengesetzt ist, wurde am höchsten Punkt der Tour, der rund 1500 Meter hohen Wildegg aufgenommen. Trotz einer notwendigen Tragestrecke von ca. 15 Minuten lohnt es sich sehr, die 400 Höhenmeter ab der Sattelegg noch zusätzlich auf sich zu nehmen, um in den Genuss dieser Aussicht, und der darauf folgenden rasanten Abfahrt zu kommen Smile

Anstelle der vollen Dosis Trails wie an dieser Tour, gab es diesmal die volle Dosis Panorama zu bestaunen, denn hier wird ein nicht endendes Feuerwerk an wunderschönen Ausblicken geboten.

 

Die Daten der Tour:

 (weiter)

Perlen am Wegesrand

2007-05-18 @ 20:58 in strecken/touren

Wer jeweils  im Gebiet der Lägern Hochwacht unterwegs ist, hat bestimmt auch schon einmal die Stelle beim Sendemast oberhalb Wettingen passiert. Dort, genauer gesagt hinter dem kleinen Waldhaus unterhalb, habe ich das folgende Foto gemacht.

An dieser Stelle welche an meiner "erweiterten" Feierabendrunde liegt, fahre ich normalerweise nur Abends vorbei. Dann liegt dieser Platz im Schatten. An diesem Tag um 11 Uhr vormittags schien die Sonne hinein und füllte diesen Bereich mit einem schon fast mystischen Licht.

Es freut mich immer wieder aufs neue, wie schön wir es doch hier haben. 

Neues Ride Magazin 2/2007 erhältlich

2007-05-16 @ 13:49 in allgemein

Noch nicht mal auf der Startseite von Ride ersichtlich, aber schon hier in Vazifar's Blog gemeldet Wink.

Die neue Ausgabe des Schweizer Bikemagazines "Ride" ist am Kiosk erhältlich.

  (weiter)

Biken in der Surselva

2007-05-12 @ 20:38 in strecken/touren

Die verschiedenen Bergregionen tun was ...

Weil dem Wintertourismus nicht mehr der Stellenwert wie noch vor ein paar Jahren zukommt, müssen sich die Tourismus-Büros der Bergregionen etwas einfallen lassen.
Der neusten Ausgabe der Zeitschrift BIKE habe ich einen Prospekt entnommen, der wohl ein Ergebnis dieses neuen Trends ist: Die Bröschüre "Biken in der Surselva".


 

Das Bild oben Zeigt die Übersichtskarte der Region.
Quelle:  www.surselva.ch  http://www.regiun-surselva.ch/fileadmin/user_upload/Surselva/Bike/carta_surselva.jpg

  (weiter)

Neue Bike-Exploerer CD "Zürich"

2007-05-09 @ 19:57 in strecken/touren

Letzte Woche habe ich mir für 49 CHF die Bike-Explorer CD "Zürich" gekauft welche gerade erst kürzlich erschienen ist.

Die CD enthält 30 Mountainbike-Touren aus dem Grossraum Zürich welche  über eine gut strukturierte Menü Oberfläche abgerufen werden können.

In diesem Beitrag stelle ich die CD näher vor:

 

 (weiter)

Tessin-Downhill. Mountainbike Tour vom Monte Tamaro nach Lugano

2007-05-06 @ 21:43 in strecken/touren

 Hochalpine Aussichten, eine Streckenführung von Anspruchsvoll/Streng bis Traumhaft und gutes Wetter durften wir diesen Sonntag im Tessin erleben während sich in der Deutschschweiz noch die Tiefdruck-Zellen mit dem lang ersehnten Regen fertig austobten.

 

 Bild oben: Blick gegen den garstigen Norden von einer Anhöhe aus, nur wenig oberhalb der Bergstation der Monte Tamaro Gondelbahn.

 

Route:
Bahnhof Rivera - Bergstation Monte Tamaro - Capanna Tamaro - Bassa di Indemini - Alpe Canigiolo - La Bassa - Arosio - Cademario - San Bernardo - Agno -Bahnhof Lugano.

Kilometer: 28

Höhenmeter  Bahn: 1040

Höhenmeter Mukis: 600 (weiter)

GPS Lenker-Halterung für's Rad

2007-05-03 @ 22:42 in gps

Was habe ich nicht schon alles über Lenkerhalterungen für GPS-Geräte gelesen !

Da gibt es die verschiedensten Meinungen und die verschiedensten Produkte, und ganz viele Leute die genau wissen was gut ist, und was nicht Wink

Ich habe mir damals für mein Garmin GPSmap 60CSX nach langem hin- und her für die Original Garmin Halterung entschieden. Nicht zuletzt aus Kostengründen denn die anderen Produkte sind bis zu drei mal teurer.

Nach einem Jahr Einsatz kann ich nun eine "Echte" Testmeinung aus der Praxis abgeben, und wahrscheinlich habe ich der Original Garmin Halterung sogar  zu verdanken dass mein Gerät nicht so aussieht wie das Teil auf dem Foto unten:

 

Bild oben vom User todmoog aus dem IBC-Forum vom Beitrag http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=275838 

  (weiter)

1 Jahr Vazifars blog

2007-05-01 @ 21:03 in allgemein

Die Frauen haben's einfach besser im Griff mit den Geburtstagen etc.... ich habe doch tatsächlich meinen ersten Blog-Geburtstag um wenige Tage verpasst. Zum Glück hat dieser Vergesser keine weiteren konsequenzen Wink

 

Bild oben: Foto aufgenommen auf dem Toblinger Knoten (Dolomiten) in den letztjährigen Sommerferien. Im Hintergrund die drei Zinnen.  

 

Wie alles begann ...

  (weiter)